Männer leben deutlich kürzer als Frauen, was allgemein auch mit der Männer-Gesundheit in Verbindung gebracht wird. Hier machen Männer eindeutig zu wenig und das liegt aber nicht daran, dass mann gerne den starken Mann spielt. Mann nimmt es nicht so wahr, mann hat viele andere Aufgaben etc…

Aber Früherkennung rettet leben und das sollte jeder Mann bedenken. Siehe auch: AOK-Link

Die Früherkennung kann helfen länger zu leben, aber es gibt viele andere Gründe. Zum Beispiel erklärt sich die Gesundheitsvorsorge nicht mit der Tatsache das Männer die gewollt oder ungewollt ohne Frau(en) leben, deutlich länger leben als andere Männer. Damit wird nicht erklärt dass Sex ungesund sein soll, sondern dass wohl das Leben in der Beziehung, die bekanntlich nicht nur aus Sex besteht, nicht immer gesund ist.

Ein großes Männer-Gesundheitsproblem sind Depressionen, eine Volkskrankheit die Männer viel stärker trifft als Frauen.